IDENTITÄTS + RAUMGESTALTUNG

Zur Person

Annika Diez studierte Betriebswirtschaft mit den Schwerpunkten Marketing / Kommunikation und war danach bei namhaften nationalen und internationalen Unternehmen tätig. So sammelte sie ihre Berufserfahrungen bei der Western Australian Tourism Commission in Perth, im Coca Cola Head Office in Berlin, beim Funkhaus Aschaffenburg etc. pp.

In Aschaffenburg wurde dann der Drang ein eigenes Marketingunternehmen auf die Beine zu stellen, dass unkonventionelle Wege geht und mit Kreativität, Herz und Know How agiert, Realität.

Dabei stand eine ganzheitliche Betreuung und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für etablierten Geschäfte oder Existenzgründer im Vordergrund ihrer erfolgreichen Arbeit. Sie schaffte Unverwechselbarkeit mit klaren Positionierungen, gab mit außergewöhnlichen und frischen Ideen neue Impulse und ging individuelle Wege, um ihre Kunden sicher und erfolgreich am Markt zu etablieren.

Später zog es Sie dann zu Ihrem Mann nach Suhl, wo sie ihre Intentionen im elterlichen Optikergeschäft von Sebastian Diez voll entfalten konnte. Mit frischem Kreativkonzept, innovativen Produkten und einem völlig neu geschaffenen Interieur richtete sich das Geschäft neu aus und gewinnt seither stetig neue Kunden. Dieser Umstand führte dazu, dass Annika Diez in der Folgezeit mehrere deutsche Optiker auch bei der Entwicklung und Umsetzung eines neuen erfolgreichen Konzeptes betreute und auch heute noch betreut. In der Gastronomie schätzt man das Gespür und die Kreativität, mit der Sie individuell und persönlich Lokale zu Lieblingslokalen macht, die sich aufgrund Ihres Wohlfühlambientes, ihrem durchdachten Angebots und Ihres Erscheinungsbildes meist zu den ersten Adressen vor Ort entwickeln.

So begleitete und konzeptionierte Sie beispielsweise von Anfang an das neue Lokal der Weltklasse-Biathletin Kati Wilhelm, welches seit der Eröffnung über einen so guten Ruf verfügt, dass neben den zahlreichen Gästen aus der Umgebung auch viele internationale und Gäste aus allen Regionen Deutschlands  anreisen und sich hier rundum wohlfühlen.